Home

|

Kontakt

|

Impressum

|

Wir geben vermissten Soldaten wieder ihren Namen


 

 

 

 

 

 

 


JOURNAL

PROFIL

SOLDATENSUCHE

SATZUNG

SOLDATENGRÄBER

PRESSE

LINKS

Archiv Meta

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.
Was ist RSS?


Der Verein Russland Kriegsgräber e.V. ist immer dankbar für Geld- und Sachspenden in Form von Urkunden, Feldpostbriefen oder Fotoalben. Weitere Informationen dazu finden Sie hier...



Der

Zweck und die Aufgabe des auf privater Initiative beruhenden Vereins ist

1. auf Nachfrage von Angehörigen gefallener und vermisster Soldaten diesen konkrete Hilfen für die Suche nach Grabstellin in Russland zu geben,

2. Kontakte zu Organisationen zu vermitteln, die seriöse Auskünfte über russische Grablagen und Soldatenfriedhöfe geben können,

3. auf Nachfrage von Angehörigen diesen durch Rechercheaktivitäten seitens des Vereins Russland Kriegsgräber e.V. Auskünfte über das Schicksal des verschollenen oder gefallenen Soldaten geben,

4. die Suche und die Bergung gefundener Gebeine vermisster Soldaten “vor Ort” in Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräbefürsorge eV, Kassel, vorzunehmen,

5. darüber hinaus soll die Völkerverständigung auch durch persönliche Kontakte in den Suchgebieten Russlands gefördert und im Rahmen unserer Möglichkeiten gelegentlich auch humanitäre Unterstützung geleistet werden.

Diese Ziele soll auch in Zusammenarbeit mit internationalen Suchorganisationen erreicht werden.

Der Verein Russland Kriegsgraeber eV verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und versteht sich keinesfalls als Konkurrenz zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Er unterstützt vielmehr den Volksbund in seiner Arbeit. Gleichzeitig stellt der V.R.K. die Zusammenarbeit mit der Deutschen Dienststelle und anderen Organisationen mit ähnlicher Aufgabenstellung, mit verschiednen Archiven, Heimkehrer- und Traditionsverbänden usw. sicher.

Der V.R.K. ist selbstlos tätig. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden, d.h. die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Mitglieder können natürliche volljährige Personen, aber auch juristische Personen werden. Die Höhe des Beitrages wird durch die Mitgliederversammlung bestimmt.

Der Verein “Russland Kriegsgräber” hat seinen Sitz in Straelen und ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Geldern eingetragen.

Im Vorstand des VRK Straelen e.V. sind:

1. Vorsitzender: Wilhelm Wehren
2. Vorsitzender: Alfred Baaken
Kassierer: Richard Füchtner
Schriftführer: Wilhelm Wehren

Pressewart:  Richard Füchtner

Vereinsgründer: Karl-Heinz van Gerven